Rennfieber und volles Haus in Stuben am Arlberg

3. Int. Arlberg Berg Renn Slalom 2018 

130 Anmeldungen für Freitag und über 150 für Samstag bestätigen die Beliebtheit der erst zum dritten Male ausgetragenen Berg Renn Veranstaltung!

Unter den Teilnehmern aus 5 Nationen ragt aus einheimischer Sicht Arno Bereiter mit seinem Rennsportwagen PRC CN, hervor. Markus Reich, VW Corrado, Hubert Ganath, Porsche Cayman GT4 und Gerald Engler halten die Tourenwagen Fahne hoch. International sind vor allem die Subaru von Sascha Tanner und Remo Züblin, extrem stark einzustufen. Natürlich die Vielzahl an Lotus, in allen Varianten, mit Dino Wintsch als Favorit und auch die Lancisti aus Italien, mit Günther Ziernheld und Robert Wegmann.

 

..hier einige Impressionen von der Veranstaltung am Samstag!

D70_4637-4.jpg